O.Univ.Prof. Dr.
Werner Pfannhauser
KEG
CONSULTING AGENCY

A-1180 Wien, Kreuzgasse 79

Tel.+Fax: 01/470 35 86
e-mail: werner.pfannhauser@tugraz.at

FLAIR-FLOW 4 is supported by the European Commission within the 5th Framework Programme under the Quality of Life and Management of Living Resources, Key Action 1. It comprises a network that disseminates food research results to consumer groups, health professionals and the food industry in 24 European countries.

 

FFE 441/01/SME 21

Die Bekämpfung von Lebensmittelvergiftungen

Verocytotoxische Escheria Coli (VTEC) Bakterien werden in zunehmendem Umfang mit Lebensmittelvergiftungen und Krankheitsfällen, die auf den Genuss von Wasser zurückgehen, in Verbindung gebracht. Einige dieser Bakterien, wie der Serotyp 0157:H7, können schwere Darmbeschwerden, blutiger Durchfall, Nierenversagen und sagar den Tod verursachen. VTEC werden von Tieren übertragen, sie können in Wasser und Erde überleben und sind in der Lage in die Lebensmittelkette überzugehen. Bislang wurden etwa 100 Serotypen identifiziert, in Lebensmitteln selbst wurden jedoch nur 6 bis. 7 Serotypen gefunden. Die EU hat die Bedrohung durch E. Coli erkannt, ebenso die Notwendigkeit Überwachungsstrategien zu entwickeln. Es wurde ebenso erkannt, dass es wichtig ist, landwirtschaftliche Produzenten, Tierärzte, lebensmittelverarbeitende Betriebe und Gesundheitsbehörden zu informieren, so dass entsprechende Schutzmaßnahmen ergriffen werden können, um die Gefahren zu vermindern.

Ziel der FAIR- konzertierten Aktion ist es, die Forschung auf dem Gebiet der VTEC und die Bekämpfung dieser pathogenen Mikroorganismen zu koordinieren. Durch VTEC-Vergiftungen sind 1997 20 ältere Personen verstorben.

Die Schwerpunkte des Projektes sind:

Die wichtigsten bislang erzielten Ergebnisse sind:

Projekt-Nr.: FAIR-CT98-3935 (VTEC)

Projektkoordinator:

Dr. Geraldine Duffy
The National Food Centre
Dunsinea, Castleknock
IE-Dublin 15
Tel.: 00353-1-8059-500
Fax: 00353-1-8059-550
Email: gduffy@nfc.teagasc.ie

Österreichischer FFE-4 Netzwerkleiter:

O. Univ. Prof. Dr. Werner Pfannhauser
Institut für Lebensmittelchemie und -technologie
TU Graz
Petersgasse 12/2
A-8010 Graz
Tel.: 0316/873 6471
Fax: 0316/873 6971
e-mail: werner.pfannhauser@tugraz.at
Internetz: http://www.cis.tugraz.at/ilct