O.Univ.Prof. Dr.
Werner Pfannhauser
KEG
CONSULTING AGENCY

A-1180 Wien, Kreuzgasse 79

Tel.+Fax: 01/470 35 86
e-mail: werner.pfannhauser@tugraz.at

FLAIR-FLOW 4 is supported by the European Commission within the 5th Framework Programme under the Quality of Life and Management of Living Resources, Key Action 1. It comprises a network that disseminates food research results to consumer groups, health professionals and the food industry in 24 European countries.

 

FFE 464/01/CG 26

 

Gesundes Altern in Europa

Die durchschnittliche Lebenserwartung in Europa steigt an und der Anteil an älteren Menschen in der europäischen Population wird immer größer. Ältere Menschen sind anfälliger für degenerative und infektiöse Erkrankungen, deshalb ist es wünschenswert und erforderlich, die Lebensqualität der älteren Bevölkerungsgruppen zu verbessern bzw. aufrecht zu erhalten.

Dazu ist ein verstärktes Gesundheitsbewusstsein erforderlich. Im Alter kommt es zu Veränderungen der mikrobiellen Darmflora. Dies könnte die Ursache für eine erhöhte Anfälligkeit für Magen-Darminfektionen sein. In diesem EU Projekt werden die Effekte bzw. Auswirkungen des Alterns auf díe Zusammensetzung der Darmbakterienflora untersucht. Die daraus gewonnenen Informationen können Anregungen zur Entwicklung neuer funktioneller Lebensmittel speziell für ältere Personengruppen liefern. Beispielsweise probiotische (Bakterienstämme, die sich positiv auf die menschliche Magen-Darmflora auswirken) oder prebiotische (Inhaltsstoffe, die das Wachstum der probiotischen Keime anregen) Zusätze wären vorstellbar. Lebensmittel, die sowohl probiotische als auch prebiotische Bestandteile enthalten werden als synbiotisch bezeichnet.. Die entwickelten Lebensmittel werden in Folge in klinischen Studien getestet. Besonderes Augenmerk wir dabei auf eine mögliche Reduktion des Darmkrebsrisikos sowie des Risikos an Darminfektionen zu erkranken gelegt.

Die Ergebnisse dieser Studie werden folgende Aspekte umfassen:

Project No: QLK1-2000-00067 (CROWNALIFE) http://www.vtt.fi/virtual/proeuhealth/consumerplatform/project4/index.htm

Project co-ordinator:

Prof. Joël Doré
INRA Domaine de Vilvert
78352 Jouy-en-Josas cedex
FRANCE
Tel: 00 33 1 34 65 24 38
Fax: 00 33 1 34 65 24 62
e-mail: dore@jouy.inra.fr

Österreichischer FFE-4 Netzwerkleiter:

O. Univ. Prof. Dr. Werner Pfannhauser
Institut für Lebensmittelchemie und -technologie
TU Graz
Petersgasse 12/2
A-8010 Graz
Tel.: 0316/873 6471
Fax: 0316/873 6971
e-mail: werner.pfannhauser@tugraz.at
Internetz: http://www.cis.tugraz.at/ilct